EINSATZ: schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Abend gegen 22:30 Uhr. Die Meldung auf dem DME lautete zunächst "2 eingeklemmte Personen nach Verkehrsunfall". Kurz nach Ausfahrt aus dem Depot konnte die Leitstelle Zwickau aber vermelden, dass alle Beteiligten bereits aus den Fahrzeugen gerettet werden konnten.
Der Fahrer eines PKW war von Remse in Richtung Kertzsch unterwegs als ihm in einer Linkskurve ein Fahrzeug teilweise auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der Versuch auszuweichen scheiterte und so kollidierten die beiden Fahrzeuge leicht versetzt miteinander. Zudem konnte ein ebenfalls hinter dem PKW in Richtung Kertzsch fahrender Fahrzeugführer nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte in der Folge noch mit einem der Unfallwagen bevor alle drei PKW am abschüssigen Straßenrand zum Stehen kamen.
Insgesamt wurden bei dem Unfall 4 Personen verletzt, darunter ein Kleinkind. Sie wurden noch vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und danach ins Krankenhaus verbracht. Lediglich ein Fahrzeugführer konnte seinen Wagen unverletzt verlassen. In der Folge war die B175 für die komplette Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

Die Kameraden der Remser Wehr sicherten die Unfallstelle sowie die beteiligten Fahrzeuge ab. Nachdem die Verletzten abtransportiert wurden und die Polizei die Unfallaufnahme beendet hatte, wurde die Spuren des Unfalls beseitigt. Gegen 1:30 Uhr konnten die Remser Kameraden dann wieder einrücken. Wir wünschen den verletzten Personen schnelle Genesung!

Hier 2 Bilder von der Einsatzstelle
Bild 1 Unfall Remse 1.9.2018

Bild 2 Unfall Remse 1.9.2018

Cokies erleichtern die Bereitstellung der Dienste und Informationen auf unseren Webseiten. Mit dem Klick auf den Button 'Einverstanden" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Diese werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert. Eventuell werden auch Cockies von Drittanbietern gespeichert. Weitere Hinweise sowie unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie mit einem Klick auf den Button "Datenschutzerklärung" in diesem Hinweis oder auf der Startseite der Homepage.
Datenschutzerklärung Einverstanden