EINSATZ: vermutete hilflose Personen

Am Donnerstag, den 13, Dezember riefen die Alarmmelder zum nächste Einsatz. "Älteres Ehepaar, Rolladen unten, Alarm tönt aus Haus" lautete die Meldung von der Leitstelle. Durch glücklichen Umstand dass die frisch sanierte Bahnhofstraße inzwischen wieder befahrbar ist waren die Kameraden auch schnell am Einsatzort, wlecher sich "Am Berg" befand. Tatsächlich war aus dem Haus ein Alarmsignal zu hören, es handelte sich aber nicht um einen Feuer- oder Rauchmelder. Nach einem Hinweis eines Nachbarn war zudem davon auszugehen, dass die Bewohner nicht im Haus sind.
Dies bestätigte sich wenig später auch, nachdem der Hausbesitzer ausfindig gemacht werden konnte und wohlauf war. Somit waren glücklicherweise keine Personen aus einer Notlage zu befreien und die Kameraden konnten wieder ins Depot zurückkehren.

Termine

Keine Termine

Besucherzähler

Heute 12

Gestern 29

Monat 349

Insgesamt 59810

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webseite Suche

Login

aktuelle Einsätze der FF Remse 2019:

5

Einsatzzahl anklicken um den letzten Einsatz anzuzeigen

Cokies erleichtern die Bereitstellung der Dienste und Informationen auf unseren Webseiten. Mit dem Klick auf den Button 'Einverstanden" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Diese werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert. Eventuell werden auch Cockies von Drittanbietern gespeichert. Weitere Hinweise sowie unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie mit einem Klick auf den Button "Datenschutzerklärung" in diesem Hinweis oder auf der Startseite der Homepage.
Datenschutzerklärung Einverstanden